Gefühle - Emotionen - Spiritualität - Agapis - Portal

Mein Signet; das Horus-Auge
Folge mir auf Instagram.
Agapis - Portal
Spirituelles Coaching & Kreativ-Atelier
Ich habe das allwissende Horus-Auge zu meinem Firmensigent gewählt.
Folge mir auf Instagram.
Direkt zum Seiteninhalt

Gefühle - Emotionen

Agapis - Portal
Herausgegeben von in Glück ·
Tags: Donnerstag
Hallo meine Lieben

ich freue mich Euch meinen 1. Blog-Beitrag hier zu veröffentlichen zum Thema "Glück".

Ja über "Glück" wurde schon viel geschrieben, geredet und philosophiert.
Wir wissen heute mehr darüber, was unser Glücklichsein fördert und was hemmend wirkt.

Meistens fühlen wir uns glücklich, wenn wir in unserem Leben etwas Schönes erleben, eine Arbeit geglückt ist oder wenn wir ein Kommpliment bekommen haben. Auch fühlen wir Glück wenn wir mit unseren Lieben wundervolle Momente erfahren.

Wir kennen dies alle; in einem Moment fühlen wir uns soooo glücklich und im nächsten Moment sind wir depriment oder wütend....das heisst wir richten unser "glücklich fühlen" nach den äusseren Umständen in unserem Leben.

Die Frage ist; muss das so sein? Ist das einfach so? Bin ich das Opfer meinen Gefühlen?Oder können wir das ändern? Wenn ja wie? Kann man sich auch glücklich fühlen wenn die äusseren Umständen nicht gerade eitler Sonnenschein sind?

ICH sage JA -

Es ist meine Einstellung zur Situation in der ich mich gerade befinde.
Möchte ich mich tatsächlich wie eine Fahne im Wind hin und her gerissen sein in meinen Gefühlen und Emotionen - Sodass die Gefühle mich unter Kontrolle haben...
Es ist doch viel wunderbarer, wenn ICH meine Gefühle und Emotionen unter Kontrolle habe und so selbst entscheide wie ich mich in jedem Moment meines Lebens fühlen möchte.

Machmal ist Wut, Trauer oder auch Unzufriedenheit angesagt. Ja, das soll auch so sein.
Der Unterschied ist, dass ich mich BEWUSST für das jeweilige Gefühl entscheide kann!
Wir sind ja innerlich so unschätzbar reich an Gefühlen. Wir Menschen haben die ganze Palette an Gefühlsnuancen in uns und können Diese fühlen, spüren und erfahren.

Die Schwierigkeit ist, dass wir unsere Gefühle verurteilt haben und somit auch uns!
Wir Menschen möchten diverse Gefühle z.B. Wut, Aggresion, Trauer, Schmerz nicht fühlen. Dagegen haben wir Widerstände entwickelt. Wir möchten diese Gefühle wegwischen, wenn sie zu uns kommen. Unsere Umgebung hat uns auch gesagt, dass wir keine Wut, Trauer oder Aggresion zeigen dürfen. So wurden diese Gefühle in uns gefangen und kommen jetzt immer mehr an die Oberfläche. Sie wollen gefühlt, anerkannt und wertgeschätzt werden.
Dann müssen wir sie nicht mehr wegdrücken und unterdrücken. So werden alle Gefühle GLEICHWERTIG, im Sinne; dass alles ok ist, solange wir uns selbst und unserem Gegenüber keinen Schaden zufügen. Auch Scham und Schuldgefühle über "die gefühlen Gefühle" dürfen erlöst gehen.

Erst dann, haben wir die vollumfängliche Chance uns zu bevollmächtigen unsere Gefühle bewusst zu wählen.

Also was wähle ich morgens, wenn ich aufstehe und zur Arbeit gehen "muss"? Fokussiere ich Glücklichsein an, das ich überhaupt eine Arbeit habe und gesund bin sie auszuführen, auch wenn die Arbeit gerade etwas schwierig ist?
Oder rümpfe ich die Nase und möchte nicht aufstehen um wieder zur Arbeit gehen zu müssen?

---Beides ist möglich!

ICH HABE DIE WAHL!
JEDER VON UNS HAT DIE WAHL!!

Wir sind die Schöpfer unseres Leben!
Diese Wahrheit kommt immer mehr ins Bewusstsein und lasst uns dies auch fühlen und erleben.
Das "Opfersein" ist Vergangenheit!

Lasst uns alle authenisch werden, wahre Schöpfer sein und so das eigene Leben mit allem was dazu gehört mit Freude annehmen!

Das ist unsere wahre Bestimmung hier auf diese Erde!

Ich erlaube es mir in jeder Faser meines Sein ♥
Du auch?

AloHa - Namaste






Klicke hier - und Du kommst zum Kontaktformular!
Copyright © 2019 Agapis-Portal
Ich habe das allwissende Horus-Auge zu meinem Firmensignet gewählt.
Zurück zum Seiteninhalt